Lady Maria

Ein Wiener Mädel mit viel Charme und der nötigen Strenge

Kommentare:

  1. Wien ? Du schaust mir nach Kärnten aus. Wie weit lieg ich daneben ???

    AntwortenLöschen
  2. very compliments Miss MARIA, wonderfull spanker

    AntwortenLöschen
  3. ... also karinthia ist bei zeus ein heisser tip ...

    AntwortenLöschen
  4. kurzer check: nein, wienerin, kein kärntner mädl hat das drauf, der dialekt und das temperament ist angeboren ... fakt, denk ich.

    AntwortenLöschen
  5. Ich möchte vor Dir knien und Dir die Füsse küssen und als Du merkst das ich auch an Deinen Füsse rieche ziehst Du mich verärgert über Dein Knie und fängst an mir den Hintern zu versohlen. Die Tracht Prügel die ich von Dir bekomme werde ich NIE vergessen...

    AntwortenLöschen
  6. Bin ein sehr ungezogener, 10-jähriger Bengel! Das lässt du natürlich nicht durchgehen, du holst den Teppichklopfer, ziehst mir die Hosen aus und versohltst mir so den nackten Arsch, dass ich noch lange daran "Freude" habe!!!

    Rüdiger

    AntwortenLöschen
  7. Schade, dass nicht links das Foto von Lady Maria hier groß eingestellt wurde. Da wirkt die Dame noch dominanter und erotischer. Aber auch so ist sie überaus sehenswert, eben eine reife attraktive Lady mit dem herrischen strengen Blick. Gern würde ich mich von Ihnen mal schlagkräftig erziehen lassen: Erst mit dem Riemen zum Vorglühen und dann natürlich mit dem Teppichklopfer.
    Aber leider ist die Entfernung doch zu weit für dieses bizarre Abenteuer.
    Mit gehorsamen Grüßen
    Ein Spankingliebhaber

    AntwortenLöschen
  8. My appreciated Mrs. Maria. I am a fetishist passionate about slippers and in my country, Spain, women always used the house slippers to severely discipline their children. Could you do the same? I would be delighted and very grateful to see her in action in a beating of slippering. Thank you very much.

    AntwortenLöschen
  9. Ich möchte unbedingt mal von Lady Maria über ihr Nylon bestrumpftes Knie gelegt werden und es dann mal so richtig auf den blanken zu bekommen bis dieser richtig glüht. für meine frechheit faulheit alte leute ärgern usw.

    AntwortenLöschen